Posted on

“Barbara Ott vermeidet den Pathos des klassischen Boxerdramas

“Barbara Ott vermeidet den Pathos des klassischen Boxerdramas ebenso wie die moralische Überhöhung seines Helden. Andi ist einfach nur ein Mann, an dem die toxischen Folgen einer sexistischen Gesellschaft deutlich zu Tage treten.”